Über uns

Die Bauarbeiten der zentralen Fabrik vom Temaforg Textilverwender Unternehmen wurden in dem Die Bauarbeiten der zentralen Fabrik vom Temaforg Textilverwender Unternehmen wurden in dem infrastrukturell vorteilhaften Stadt, in Kunszentmiklós in 1969 angefangen. Die neue Firma hat die Produktion in 1971 begonnen.

Seit 01. März 1994 ist die Firma im Privatbesitz, funktioniert als einen ungarischen Wirtschaftsverband und versichert Arbeit für 96 Mitarbeiter.

Unsere Gesellschaft produziert die Waren in Flächengewicht vom 40-1500 gr/m2. Neben der Regulerfaser verarbeiten wir Abfallfaser und Kompositoren in erhebliche Menge auch. Die Kapazität beträgt 4-5000 Tonnen pro Jahr, deren 50% wird exportiert. Wir folgen die technische und technologische Erneuerungen, um die Marktansprüche zu erfüllen, realisieren wir Investitionen, wodurch wir unsere Produktionspalette auf europäische Niveau entwickeln können.

In 2013 haben wir eine neue Produktlinie im Rahmen von eine Investitionsanleihe (MNB NHP I. Pillér) in der Summe vom EUR 325.000 (~97.500.000 HUF) gekauft. Um unsere Kunden besser zu bedienen und die Firma zu entwickeln, betätigen wir intergierte Führungssystem, die bedeutet Tauglichkeit an 3 Standarden: ISO 9001, ISO 14001 und BS OHSAS 18001.

Einige von unsere Füllvliese haben die Zertifikat ÖKO- TEX, und die Geotextilien die CE Qualifizierung.